Vorteile und Nachteile von Perücken aus Echthaar

Svenson News Nachrichten
27 Februar, 2013

Haarausfall lässt sich bei einer Chemotherapie nicht vermeiden. Während die einen Patienten die schnelle Lösung und damit eine Perücke aus Kunsthaar (Vorteile und Nachteile) bevorzugen, entscheiden sich viele Frauen und Männer für eine maßgefertigte Perücke aus Echthaar.

Seit 44 Jahren können Kundinnen und Kunden bei Europas führendem Haarinstitut Svenson (Haarstudios in 15 Städten) aus beiden Perücken Arten wählen, aber auch weitere individuelle Haar Lösungen werden angeboten.

Welche Vorteile hat eine maßgefertigte Svenson Perücke aus Echthaar?
– Sie verspricht ein absolut natürliches Aussehen, wirkt ästhetischer als eine Perücke aus Kunsthaar (Synthetikfaser).
– Bei guter Pflege ist sie länger haltbar.
– Die Perücke aus Echthaar fühlt sich wie eigenes Haar an und verhält sich auch fast so, ob bei Wind und Wetter oder beim Sport
– Sie ist unempfindlich gegen Hitze.
– Eine Perücke aus Echthaar kann wegen ihrer natürlichen Rauheit individuell geschnitten und gestylt werden. So sind hier auch hochgesteckte Haare möglich, anders als bei einer Perücke aus Kunsthaar. Föhnen ist bei einer Echthaar-Perücke kein Problem. Sie darf von den Svenson Haarexperten sogar gefärbt werden.

Welche Nachteile hat eine maßgefertigte Svenson Perücke aus Echthaar?
Die Maßanfertigung einer Echthaar-Perücke kann bis zu acht Wochen dauern. Wer sein Aussehen auch nach einer Chemotherapie beibehalten möchte, sollte möglichst früh einen Termin im Svenson Haarstudio zu vereinbaren.
– Sie ist deutlich teurer als eine Perücke aus Kunsthaar. Diese kostet in den Svenson Haarstudios etwa 290 bis 440 Euro. Eine maß- und handgefertigte Perücke aus 100 Prozent Echthaar kostet in den Svenson Haarstudios ab 780 Euro.

Wer überlegt, eine Perücke zu kaufen, kann sich in den Svenson Haarstudios kostenlos und unverbindlich beraten lassen. Übrigens: Die Krankenkassen beteiligen sich mit einem Zuschuss von etwa 250,00 bis 350,00 Euro.