Kann Stress Haarausfall verursachen?

Svenson News Nachrichten
5 Februar, 2012

Ja, Stress kann Haarausfall (Alopezie) verursachen, sagen die Spezialisten von Svenson, Europas führendem Institut für Haargesundheit und Haarpflege. Stress, etwa im Beruf oder in der Familie, kann entweder eine direkte Ursache für Haarausfall sein. Stress kann aber auch eine indirekte Ursache für Haarausfall sein – wer also bereits ein Haarausfallproblem hat und Stress ausgesetzt ist, kann sein Haarproblem dadurch noch verschlimmern. Nachdem viele von Haarausfall betroffene Frauen und Männer auch psychisch unter ihrem Haarproblem leiden (= von Haarausfall ausgelöster Stress), kann das zusätzlichen Stress bedeuten, der den Haarverlust nochmals verstärken kann.