Haare trotz Chemo – was muss ich machen?

Svenson News Nachrichten
18 März, 2012

Europas führendes Haarinstitut Svenson ist das einzige Haarinstitut, das Krebspatienten nicht nur Perücken verkauft, sondern weiterführend betreut: Kundinnen und Kunden können sich ergänzend in medizinisch-kosmetische Haar- und Kopfhautbehandlungen begeben, damit die eigenen Haare nach einer Chemotherapie besser und kräftiger nachwachsen.

Beispiele sind Laser- und Infrarotbehandlungen, Hochfrequenz- und Ozontherapie oder der Haar Regenerator. Die Beratung und Betreuung erfolgt diskret in Einzelkabinen.

Weitere Informationen zu Perücken und Haarbehandlungen in den 16 deutschen Svenson Haarstudios.