Übermässige Schuppen- und Fettproduktion

Schuppen und fettiges Haar zählen zu den häufigsten und sichtbarsten Haarproblemen. Sie verleihen Haaren und Kopfhaut ein unangenehmes Erscheinungsbild. Außerdem können sie Haarausfall verstärken, weil die Verstopfung der Haarfollikel mit Schuppen oder Talg ihre korrekte Entwicklung erschwert.

Fettiges Haar

Das Fett in der Kopfhaut wird von unserem Körper selbst produziert. Jeder Haarfollikel besitzt an seiner Wurzel Talgdrüsen. Diese sondern kontinuierlich eine Substanz ab, die aus Zellen, Säuren und Fetten besteht. Ihre Hauptaufgabe ist es, das Haar in gutem Zustand zu halten und es zu schützen.

Manchmal kommt es vor, dass die Drüsen überschüssigen Talg produzieren und somit sowohl Kopfhaut und Haare mit Fett umgeben werden. Fettiges Haar kann durch eine unausgewogene Ernährung oder durch bestimmte medikamentöse Behandlungen verursacht werden.

Es ist wichtig, geeignete Produkte für die Haarpflege anzuwenden – unbedingt passend zum jeweiligen Haartyp.

Die beste Lösung für die Kontrolle des überschüssigen Fettes auf der Kopfhaut ist die Durchführung einer speziellen Haarpflege-Behandlung. Diese normalisiert den Zustand der Kopfhaut, bekämpft überschüssigen Talg, fördert die Zellatmung und sorgt für gesünderes, kräftigeres Haar.

Übermäßige Schuppen

exceso-de-caspaSchuppen sind alte, abgestorbene Kopfhaut-Zellen, die den neuen weichen müssen. Erneuert sich die Kopfhaut zu schnell, verklumpen die Hautzellen sichtbar. Schuppen können harmlose Ursachen haben oder auch Begleitsymptom einer Hautkrankheit sein.

Es gibt Haarpflegeprodukte, die Salycilsäure beinhalten. Dieser Aktivwirkstoff wird häufig in der Dermatolo gie angewandt. Aufgrund seiner keraltolytischen Eigenschaften gleicht er die Schuppenbildung aus. Die Forscher von Svenson haben in einer klinischen Studie festgestellt, dass die Effektivität dieses Aktivwirkstoffes umso höher ist, je länger er in Kontakt mit der Kopfhaut steht (immer davon ausgehend, dass die angewandte Dosis nicht höher als erlaubt ist, sonst kann eine gegenteilige Wirkung eintreten). Aufgrund dieser positiven Ergebnisse haben wir Salycilöl als Bestandteil in unsere Anti-Schuppen-Behandlungen mit aufgenommen.

Kostenlose Diagnose und Beratung

Der Preis und die Dauer der Behandlung sind kundenspezifisch. Rufen Sie uns an und wir informieren Sie!

Alle Felder sind Pflichtfelder

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.